Alfie reserviert

  • 11.06.2024

  Alfie ist ein süsser Rauhhaardackelrüde der streunend aufgegriffen wurde. Der Hundefänger musste ihn einfangen und in die Quarantänestation bringen. Dort …

 
Alfie ist ein süsser Rauhhaardackelrüde der streunend aufgegriffen wurde. Der Hundefänger musste ihn einfangen und in die Quarantänestation bringen. Dort war Alfie absolut panisch die ersten Tage, wer weiß woher er kam und was er schon erlebte in seinem jungen Leben. Man versuchte einen Chip zu finden, aber es war nichts zu finden. Es fragte auch niemand nach einem Dackel der vermisst wurde.
 
So musste Alfie in der Station bleiben und mit der Zeit fasste er auch Vertrauen zu den Menschen. Er ist wirklich ein ganz lieber und putziger Bub der Streicheleinheiten in sich aufsaugt. Von seinem Wesen ist er sehr unterwürfig und geht immer auf den Boden wenn man ihn streichelt. Da wir nicht wissen was der kleine Mann erlebte wäre er in einer ruhigen Familie gut aufgehoben, gegen eine Hündin hätte er sicherlich nichts einzuwenden.
Kleinkinder sollten nicht in seinem neuen Zuhause sein. Ideal wären für ihn Menschen die schon Rauhhaardackelerfahrung haben und sich mit dem Wesen gut auskennen.
Alfie, der auf ein gutes Jahr geschätzt wurde, erwärmt einem das Herz wenn man ihn so sieht, er hat sicherlich nicht viel Gutes bisher erlebt. An der Leine läuft er auch gut und schnuppert natürlich nach Dackelmanier gerne.
 
Alfie reist mit EU Paß, Chip und ist bereits kastriert.
 
Bei Interesse bitte an Fr. Lochmann unter 06645686195 wenden oder ein Mail senden.

zurück