Würfel

  • 02.07.2020

UPDATE: Da tut sich was - endlich nach 6 Monaten haben die beiden weißen Katzen Vertrauen gefaßt und lassen sich …

UPDATE: Da tut sich was - endlich nach 6 Monaten haben die beiden weißen Katzen Vertrauen gefaßt und lassen sich allmählich streicheln

Ich bin schneeweiß, weiß wie ein kg Gänsedaunen oder raffinierter Würfelzucker, so weiß bin ich! Und ich bin ca. 3 Jahre alt, schon entmannt aber trotzdem guter Dinge. Ich komme aus Gastein, da wo die anderen, vielen Samtpfoten herkommen. Wie alle, mußte auch ich einen Tierarzt Check hinter mich bringen und neben den Wehwehchen die auch meine Kumpels hatten - Ohrenentzündung, Zahn gezogen oder Wurmkur - habe ich noch eine Augenentzündung ausgefasst. Die würde natürlich umso schneller heilen, hätte ich schon eine Bleibe mit eigener Krankenschwester.

Nachdem ich jetzt ein halbes Jahr im Tierheeim Hallein auf meine Chance warte, muß ich euch ganz schnell berichten. Also, ich bin total gesund geworden, keine Ohrenentzündung mehr und auch sonst geht es mir gut. Außerdem - und dass ist ja noch viel wichtiger für mein weiteres Katzenleben - ich bin schon sehr zutraulich und verschmust, und lasse mich jetzt auch schon von Fremden anlagen und streicheln. Das alles habe ich Gerti, meiner Katzennanny zu verdanken - sie hat ein geduliges Gemüt und immer Zeit und Liebe für mich. So hat sie mich gut vorbereitet auf ein Leben mit eigenem Personal vorbereitet.

Ich bin kastriert und gechipt und würde mich unheimlich freuen, endlich eine dauerhafte Bleibe zu finden. Ganz toll wäre natürlich, wenn ich Blanche mitnehmen könnte, man sagt sogar, sie sei meine Schwester oder gar Mama.

zurück