Kathi

  • 27.03.2019

Katzenversteher gefragt ! Frauchen ist gestorben! Mein Frauchen, der einzige Dosenöffner, zu dem ich Vertrauen gefaßt habe! Der liebe Gott hat …

Katzenversteher gefragt !

Frauchen ist gestorben! Mein Frauchen, der einzige Dosenöffner, zu dem ich Vertrauen gefaßt habe! Der liebe Gott hat sie mir weg genommen und dies auch noch vor Weihnachten.

Vor sieben Jahren hat sie mich aus dem Tierheim Hallein geholt, hat mir Liebe, Geduld und Vertrauen geschenkt, denn bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich als damals 2jährige noch nicht viel Gutes auf dieser Welt erleben dürfen. Es ging mir gut, ich hatte mein Futter, streichelnde Hände und Wärme im Herzen. Leider konnte mich nach Frauchens Tod niemand mehr brauchen und ich wurde im Tierheim Hallein zur Weitervermittlung abgegeben. 

Ich hoffe nun doch, dass ich mit meinen ca. 10 Jahren noch jemanden glücklich machen kann, bin ja eine Glückskatze, wenn man meiner Fellzeichnung Glauben schenken darf. Ich brauche halt ein ruhiges, geduldiges zu Hause, wo man mich angangs läßt wie ich  bin, keine großen Erwartungen in mich setzt, denn meine Katzenseele muss wieder ganz von vorne beginnen - Vertrauen fassen.

Update: Kathi ist bereits auf ihrem neuen Platz in Kufstein, allerdings tut sie sich sehr schwer beim Vertrauen fassen und auch die Zuneigung zum dortigen Kater hat sie nicht wirklich erfunden. Sie hat jedoch jede Zeit und Chance noch sich dort zurecht zu finden, sollte es dennoch nicht klappen, suchen wir für die verschlossene Glückskatze einen Einzelplatz

Update: Kathi hats verbockt - sie verträgt sich in keinster Weise mit dem jungen Kater, Madame spielt "Diva" und jagt ihn von einem Eck ins andere - es soll so nicht sein. Kathi kommt am 29.3. wieder ins Tierheim und wir suchen endgültig NUR nach einem EINZELPLATZ für die Zicke.

zurück