Brownie

  • 05.12.2020

ACHTUNG - Brownie ist ein Jagdterrier schlechthin, der nur in fachkundige Hände abgegeben werden kann !!! Was soll ich viel zu …

ACHTUNG - Brownie ist ein Jagdterrier schlechthin, der nur in fachkundige Hände abgegeben werden kann !!!

Was soll ich viel zu mir sagen? - bin keine Schönheit mit seidigem, lockigem Fell, auch kein Wachhund, wie man ihn sich wünscht, wenn man sein Eigen zu verteidigen wissen will, nein, ich bin ein ganz schlichter, durchschnittlicher Kerl mit einem riesigen Hundeherz, das seinem Menschen immer treu ergeben sein wird.

Meine Geschichte ist die eines Hundes, der in Ungarn zur Welt kam, dessen Herrchen verstorben war, für den man dann ausser an einer Kette für ein halbes Jahr keinen Bedarf mehr hatte und den einsichtige Zweibeiner letzten Endes doch in einem ungarischen Tierheim abgegeben haben.

Ich habe keine gute Zeit hinter mir, glaubt mirs, nein, ich habe mit meinen 6 Jahren schon einiges durchmachen müssen. Aber trotzdem bin ich wie ein Schatten, der an seinem Herrchen klebt, bin verschmust und lieb und habe eigentlich keine schlechten Charakterzüge. Ich gehe gerne spazieren- und das kann ich auch, bin anfänglich noch etwas nervös, aber sobald ich ein Viertel Stündchen gelaufen bin, habe ich nur mehr Augen für den neben mir.

Möglicherweise habe ich ein wenig Pinscherblut in meinen Adern, denn ich bin sehr intelligent und wäre auch mit einer Wohnung schon zufrieden - wenn man mich nur endlich wieder so lieb hat, wie mein Herrchen es gehabt hat. Gerne würde ich auch zu einer älteren Person ziehen, die viel Zeit mit mir verbringen kann, kuschelt und mich in ihr Herz schließt. Mein einziges Manko - mit anderen Hunden hab ichs nicht so drauf, aber da ich kein Schwergewicht bin, hat man mit mir an der Leine keine Schwierigkeiten, mich zu halten. Außerdem wäre eine Hundeschule für meine Bildung nicht verkehrt.

Ich bin noch keine 6 Jahre alt, kastriert und geimpft, habe einen EU Paß und warte schon ganz nervös auf eure Besuche.

 

zurück