Kermet Hunde Tierschutzverein Hallein

Kermet






Ich heiße Kermit und bin NICHT grün - nein, ich bin ein wunderschöner tricolor gefärbter Mischling. Meine Geschwister und ich wurden in Ungarn als Babies an der Straße gefunden, wir haben überlebt, auch ohne unsere Mama, und kamen auf durch den Verein Nothilfe für Hunde nach Ö. Da hatten wir schon gewonnen !

Ich für meine Person, möchte mich als den Rudelsführer betrachten - alles hört auf mich - ich bin ein "ALPHA" Tier ! Also, wer mich haben möchte, muss liebevoll, konsequent sein, wissen wie man Dosen öffnet, Geduld mitbringen und so einiges mehr. Ich gehe bereits seit dem ersten Leinenausflug wie am Schnürchen, als ob ich nie etwas anderes getan hätte, mit meinen 6 Monaten. Ich mag andere Hunde, allerdings brauche ich unbedingt Erziehung und eine Hundeschule, denn in mir ist ein wenig Sturkopf, aber ein ganz lieber. Ich bin verschmust und anhänglich, weiß aber auch meinen eigenen Weg zu gehen. Aber - in meinem Alter kann man auf mich noch positiv einwirken und ich verspreche euch - ich werde ein guter und verläßlicher Wegbegleiter. Ich bin natürlich gechipt, geimpft und entwurmt und habe einen EU Pass.

Update: Alle Geschwister wurden bereits vergeben, alleine Kermit wartet noch.


Kalanda



Ich bin ein Weihnachtshund - geboren am 25.12.2014 - ein wahres Christkind, das der liebe Gott auf die Erde geschickt hat. Aber leider verlief es dann nicht mehr so gut mit mir - ich habe eher den steinigen Weg auf dieser Welt gewählt. Mein Herrchen mußte in eine neue Wohnung ziehen und konnte mich nicht mit nehmen. So landete ich zusammen mit meiner Schwester im Tierheim, wobei diese bereits das große Los getroffen hat.

Zu meiner Person - also, ich, Kalanda, bin ein kleiner Mudi, ganz lieb, mag alle Hunde gerne, bin verspielt und unkompliziert, würde mich über einen gemeinsamen Unterricht mit meinen Zweibeinern in einer Hundeschule sehr freuen, den so manches Gehorsam habe ich noch nicht kennen gelernt.

Ich bin natürlich sterilisiert, geimpft und gechipt und reise mit einem eigenen EU Hundepass.

RESERVIERT


 

Fizz, Famus und Farina






Schreckt euch nicht, wenn ihr diesen Film seht - ich bin erst einen Tag in Ö und das ist mein erster Leinen Gang, das mach ich doch schon toll, oder?

Wir sind  Drillinge - zwei Rüden und ein Mädel, und allen Anschein nach haben wir sehr viel vom Labrador. Nicht nur das Äußere sondern auch von unserem Wesen her dürfte ihn unsern Adern ein wenig Labbi Blut fließen. Die Zweibeiner um uns herum schwärmen in den höchsten Tönen von uns  - "mein Gott, wie schön die sind, welch tolle Figur die haben, - der Blick der Dreien - einzigartig und wie umgänglich sie mit Zwei- und Vierbeinern sind !" Für sportlich ambitionierte Interessenten sind wir sicher eine gute Partie - wir bewegen uns gerne, joggen oder Rad fahren - das wäre schon was ganz Besonderes für uns, da könnten wir richtig los legen. Aber auch Wandern fänden wir toll, Hauptsache, man unternimmt viel mit uns und wir dürfen in einer Familie so richtig mit mischen. Wir sind absolut unverdorben und unbedacht, anfangs vielleicht ein wenig vorsichtig, aber bei geduldiger Führung ist das kein Problem. Jedoch sollten unsere neuen Besitzer viel Liebe und Zeit mit bringen.

Wir Drei sind bereits geimpft und gechipt - wie es das Gesetz vorsieht, haben einen EU Pass und erwarten unsere Interessenten mit einem Sachkundenachweis für Hundehalter und einer Hundehaftpflicht Versicherung.

Farina ist reserviert


Till




Ich bin eine Düse wie sie im Buche steht! Ich kann Gas geben, Leute, das glaubt ihr nicht. Fragt nicht was an Genen in mir steckt, möglicherweise ein bischen Spaniel, ein wenig Dackel und eine Prise Mudi ? Leider kann ich mich an meine Eltern nicht mehr erinnern, ist zu  lange her, bin ja doch schon eineinhalb Jahre alt. Und noch etwas - ich wirke auf dem Bild sehr groß - bin ich niiiiccccchhhhhht ! Nicht größer als ein Spaniel mit lockigem Fell  etwas für Mädchen zum Bürsten !!!

Meinen Namen habe ich von Till Eulenspiegel, er soll ja auch ein ganz quirliger und lustiger Kauz gewesen sein.

Also, zugegeben, ich bin jetzt nicht ausgelastet, darum mische ich den Welpenrudel so richtig auf, die kommen nicht zum Schlafen, nein, dafür sorge ich schon. Aber bin iih erst mal in meinem zu Hause  angekommen, fühle mich geborgen und von meinen Zweibeinern getragen, haben ich regelmäßige Spaziergänge und kann auch mal schlafen und chillen - dann werde ich ein ganz gut erzogener, lieber und aufgeweckter Junghund. Auch mit anderen Vierpfoten habe ich keinerlei Probleme, spiele mit allen.

Ich bin bereits kastriert, geimpft und gechippt und besitze einen EU Paß.


 

Luna


Alles hatte ich, alles, ja wirklich - ein Haus mit Garten, einen kleinen Zweibeiner zum Spielen, immer eine volle Schüssel und genug Liebe. Leider hat sich bei meiner kleinen Menschenfreundin eine Allergie gegen Hundehaare breit gemacht, man hat alles versucht etwas dagegen zu finden, aber alles halft nichts, ich mußte letztendlich in das Tierheim Hallein umziehen.

Leute ich sags euch, das ist gar nicht mal so schlecht da, ich habe eine Pfote voll Hundekumpels, mit denen ich die große Hundewiese unsicher mache. Ich kann toben und laufen und mich mit gleichsprachigen unterhalten. So für zwischendurch ist das schon ok, aber dann hätte ich gerne wieder mein eigenes Daheim mit allem was dazu gehört.

Ich bin übrigens Luna, eine 1jährige zuckersüße Maus, halb Labrador, halb Golden Retriever. Ich liebe Kinder und Katzen, habe eine Hundeschule besucht und kann auch gerne mal 4 Stunden alleine bleiben. Sportliche Zweibeiner wären natürlich der Traum, ich liebe Bewegungen jeder Art, ob  Joggen oder Radfahren.

Jetzt werde ich noch sterilisiert, geimpft bin ich bereits, habe einen EU Paß und einen Chip.

Update: Luna wurde bereits sterilisiert

RESERVIERT


Zeus





Liebhaber meiner Rasse - "Dobermann" - aufgepaßt: Ich, Zeus, bin ein TRAUMHUND ! Ich lebe zwar noch in einem ungarischen Tierheim - muss noch warten bis der Impfschutz greift, sagen sie -aber dann darf ich schon fix nach Ö reisen. Es wird so Anfang Dezember sein, was ich da rausgehört habe.

Also, ich bin 6 Jahre alt, ein Seelenfreund und Wegbegleiter, mein Herrchen hat mich imTierheim abgegeben und nicht wieder abgeholt. Ich hoffe, dass es nicht zu kalt wird, denn mit meinem kurzen Fell ist es ziemlich unlustig für einen Hund wie mich, eine Einzelhaft in der Quarantäne Station, alles weiß gefließt und ohne Türe zum schließen, durchzustehen.

Ich hoffe, dass sich alsbald ein neues Daheim für mich auftut, dass ich nicht lange warten muss, wenn ich dann mit meinen Koffern im Halleiner Tierheim ankomme. Aber ich glaube, meinem Blick kann kein Dobermann Kenner widerstehen - ich öffne mein ganzes Herz für euch !

Ich bin natürlich gechipt, geimpft und kastriert, habe einen EU Paß und reise mit Traces.


 

Pamir




Ich sei ein ganz, ganz toller Hund, der es immer gut hatte bei seinem Herrchen, bis ich durch die Krankheit meines geliebten Zweibeiners vor einem Jahr mein zu Hause verlor. Ich kam in ein Tierheim in Ungarn, wo ich seit ewigen Zeiten auf eine neue Bleibe warte. Ich bin bereits 9 Jahre alt und der Verein Nothilfe für Hunde sagte mir, dass mir die Zeit davon läuft, wenn ich jetzt nicht mit reise. So darf ich Mitte November die Fahrt nach Ö antreten und selbst ich als abgeklärter Vierbeiner besten Alters bin schon sehr aufgeregt.

Ich bin absolut verträglich mit anderen Hunden, bin ausgeglichen, sehr verschmust und anhänglich. Alleine, ich bin keine kleine Hundenatur - ich stelle schon etwas dar und ich brauche einen Garten. Denn wo ich damals gelebt hatte, durfte ich kettenlos das ganze Grundstück belaufen, aber ich habe mein zu Hause nie verlassen.

Wer einen 4beinigen Seelenfreund auf seinem Lebensweg sucht, ist bei mir am Richtigen. Ich bin bereits geimpft, gechipt und kastriert und ab Mitte November im Tierheim Hallein zu besuchen.

Update: Pamir tritt am 18.11. die Reise nach Salzburg an


Smarty






Zusammen mit meinem Bruder Swifty wurde ich in einem ungarischen Tierheim abgegeben - unser Herrchen zog in eine Wohnung und durfte uns nicht mitnehmen. Ein knappes Jahr mussten wir beide jetzt auf unsere Reisegelegenheit warten, alle sagen, kaum zu glauben, dass zwei so süße Zwergschnauer - Rauhhaardackel - Irgendwas Mischlinge kein neues zu Hause finden.

Gott sei Dank ist der Verein "Nothilfe für Hunde" auf uns aufmerksam geworden - und das heißt schon was unter 250 Hunden, einer hübscher als der andere - ja, und dann durften wir die Fahrt ziemlich schnell, gewappnet mit Ausreisedokumenten jeder Art, antreten.

Mit  5 Jahren steht uns die Welt noch offen und so hoffen wir bald auf ein Weihnachtswunder. Ich, Smarty, bin der kohlrabenschwarze mit weißem Brustfleck, sehr anhänglich und dem Zweibeiner zugetan, würde mich freuen, bald vor einen warmen Ofen ziehen zu können. Ich bin geimpft und gechipt, habe einen EU Pass, bin aber nicht kastriert - das sollte mir noch ins Haus stehen.


 

Swifty




Ich bin Swifty, Smarties Zwillingsbruder, lieb und anhänglich, etwas zurückhaltend vielleicht aber durchaus ein toller, kleiner Mischling - das hör ich die Zweibeiner von mir sagen. Ich bin braun meliert, habe nicht so eine schöne schwarze Farbe wie mein Bruder, aber ich bin ein Unikat. Eigentlich könnte man mich auch Struppel nennen, denn unser beider Fell hat nichts von Seide, nein, wir sind wilde Vierbeiner, die Wind und Wetter trotzen! Ach quatsch, ganz lieb und zugänglich und lieber bald hinterm warmen Ofen als in der feucht kalten Natur ! Ich bin jetzt 5 Jahre alt und glaube, mindestens noch 10 schöne Hunde Jahre vor mir zu haben. Ich bin noch nicht kastriert, aber geimpft und gechipt und habe einen EU Pass. Also, Leute, meldet euch, ich bin auch der ideale Ersthund.




Arko




NOTFALL - er wartet schon zu lange !

Ich bin ein Nicht-Glücks-Kind - wenn man das so sagen darf! Vor 5 Jahren wurde ich adoptiert aus dem Halleiner Tierheim. Alles lief super, ich hatte meine eigene Familie mit allem Drum und Dran - Haus, Garten und viel Liebe. Dann wurde mein Herrchen schwer krank, erblindete und konnte nicht mehr mit mir Gassi gehen. Nicht lange dauerte es, als auch mein Frauchen an Krebs erkrankte und unter Tränen brachte man mich wieder ins Tierheim Hallein zurück. 

Nach nicht allzu langer Zeit fand ich einen neuen Zweibeiner - ein Frauchen für mich ganz alleine. Hatte wieder Haus und Garten und fühlte mich so richti wohl. Aber das Glück dauerte nicht lange an -nach einem halben Jahr  wurde meine Zweibeinerin krank und da ich nun mehr im Tierheim als bei ihr zu Hause bin, hat sie sich nach langem entschlossen, meinem Glück nicht weiter im Wege zu stehen. So sitze ich jetzt wiederum im Tierheim und hoffe, nachdem ja alle guten Dinge DREI sein sollten, dass ich in absehbarer Zeit eine Bleibe fürs Leben finden werde.

Ich, Arko, bin gerade mal 7 Jahre alt, ein Hund im besten Alter, ich bin lieb, kinder und katzenfreundlich, weiche meinem zweibeinigen Freund nicht von der Seite, liebe lange Spaziergänge und würde mich auch über einen Platlz mit Haus und Garten freuen.

Mittlerweile habe ich ziemlich abgenommen, habe eine stattliche, schlanke Figur, bin mit anderen Hunden verträglich und wäre glücklich, wenn ich schon bald eine BLeibe fürs Leben finden würde. Ich bin kastriert, geimpft und gechipt und habe einen EU Pass. Bitte last mich hier im Zwinger nicht versauern !

Update: Arko braucht dringend ein Herrchen für sich. Er liebt es mit seinem Stofftier zu spielen und wir würden ihm so wünschen, dass er endlich ankommen darf ! Er ist ein Ausnahmehund und ein Volltreffer für jede Familie !

Update: Arko ist ein Traumhund für Jemanden, der große Hunde liebt. Er ist dankbar, klug,aufmerksam und irrsinnig verschmust !




 
  
1



Tierschutzverein Hallein • An der Sandriese 1 • 5400 Hallein
T: +43 6245 73973tierschutzvereinhallein (at) hotmail.comwww.tierheim-hallein.at
Kontakt  | Impressum
web & cms design by oblique.at