Gesetzliche Bestimmungen Katzen Gesetzliche Bestimmungen Katzen Tierschutzverein Hallein

Gesetzliche Bestimmungen Katzen

Katzen müssen - soferne sie nicht zur Zucht dienen, -sterilisiert bzw. kastriert sein.

Katzenzüchter sind verpflichtet, ihre Tiere bzw. deren Würfe beim Finanzamt zu melden, unabhängig davon, ob es sich um eine gewerbliche oder eine Privatzucht handelt !

Werden Katzen in einer Wohnung mit Balkon gehalten, so sollte dieser unbedingt mit einem Katzennetz versehen werden. Immer wieder passiert es, dass Katzen einem Vogel oder Schmetterling hinterher jagen und über die Balkonbrüstung fallen. Oftmals kommt es dabei zu schlimmen Verletzungen oder die Tiere, welche die Freiheit nicht kennen, verkriechen sich und werden nicht wieder gefunden.

Todesfalle "Kippfenster" - die Tiere spüren einen Luftzug und verlangen ins Freie. Hierbei bleiben sie speziell bei den modernen Plastikrahmen hängen und können sich nicht mehr aus dem Spalt befreien. Sie verenden oft qualvoll über mehrer Stunden hinweg.

 


  
1
  


Tierschutzverein Hallein • An der Sandriese 1 • 5400 Hallein
T: +43 6245 73973tierschutzvereinhallein (at) hotmail.comwww.tierheim-hallein.at
Kontakt  | Impressum
web & cms design by oblique.at