Melba Katzen Tierschutzverein Hallein

Nala





Ich kam mit einem 2 Jahre älteren Kater - wir bewohnten gemeinsam eine Wohnung - in das Tierheim. Zugegeben, wir haben uns nie wirklich verstanden, ich spielte immer nur die 2. Geige, obwohl ich eine große und sehr herrschaftliche Katze bin - äh - so aussehe als ob . . .! ABER - ich vergönne es ihm, dass er postum ein neues zu Hause gefunden hatte.

Wegen Wohnungswechsel haben wir unsere Familie verloren, naja, so lieb haben sie uns wohl nicht gehabt, uns einfach abzugeben. Ich war immer die ganz Schüchterne, obwohl ich schon als kleines Kätzchen in die Familie kam. Aber ganz ehrlich, ich habe mich die ganzen Jahre nicht wohl gefühlt, habe mich unter der Couch verkrochen und man hat sich aber auch wenig um mich gekümmert. Ich war halt einfach da, geschmust wurde mit mein gegenüber !

Jetzt, im Alter von 4 Jahren, lebe ich sehr zurück gezogen, fauche und lasse mich kaum anrühren. Ich bin bei Gott nicht einfach gestrickt, aber es wird auf dieser Welt doch Jemanden geben, der mir Zeit und Respekt zugesteht. Vergeßt mich nicht, ich werde mich bestimmt einleben und zu einer verschmusten roten Katze mutieren.

Ich bin natürlich geimpft und sterilisiert.

Update: Nala ist auf ihrem Pflegeplatz zu neuem Leben erwacht. Es hat 4 Monate gedauer, dass sich Angie so wie im Film mit ihr am Boden wälzen konnte. Wir glauben, dass Nala bald auf ihre Endstelle ziehen sollte und würden uns freuen, wenn sich jemand für sie melden würde.


2
  


Tierschutzverein Hallein • An der Sandriese 1 • 5400 Hallein
T: +43 6245 73973tierschutzvereinhallein (at) hotmail.comwww.tierheim-hallein.at
Kontakt  | Impressum
web & cms design by oblique.at