Pepsi

  • 14.01.2020

Auch ich kann meine Herkunft nicht verleugnen, nachdem ich bei Frau Doktor war. Wie alle meine Freunde aus Gastein, war …

Auch ich kann meine Herkunft nicht verleugnen, nachdem ich bei Frau Doktor war. Wie alle meine Freunde aus Gastein, war auch ich anfänglich sehr mager und musste erst aufgepäppelt werden. Jetzt geht es mir sehr gut und ich mich um eine neue Bleibe umsehen.

Meine Zähne wurden wieder auf Vordermann gebracht, ich wurde gechipt und entfloht, entwurmt und gegen Ohrenentzündung behandelt. Nun schaue ich den rosigeren Zeiten im Leben einer Katze entgegen und glaubt mir, ich weiß es zu schätzen, wenn ich meine Vergangenheit hinter mir lassen kann.

Ich würde mich über einen Garten freuen, verspreche auch , nicht weit weg zu laufen, sondern die Fürsorge und Liebe meiner neuen Besitzer zu schätzen. Mit meinen ca. 5 Jahren und kastriert, habe ich noch alles vor mir und vielleicht darf ich sogar zu Zweien auf eine neue Bleibe einziehen.

zurück