Felli & Fello

  • 26.02.2020

  RESERVIERT Wir kommen aus Thalgau, da suchten wir mit einem weiteren Geschwisterchen und unserer Mama Zuflucht in einem früheren Bauernhaus. Mama …

 

RESERVIERT

Wir kommen aus Thalgau, da suchten wir mit einem weiteren Geschwisterchen und unserer Mama Zuflucht in einem früheren Bauernhaus. Mama wurde dort auch geduldet und gefüttert, aber niemand dachte daran, dass sie hier vielleicht eine Familie gründen könnte und so kam es dazu, dass plötzlich 3 Babies an ihr saugten und als die Zweibeiner dies sahen - waren es künftig doch zu viele und so mussten wir das Feld räumen.

Mittlerweile sind wir schon 1 Jahr alt, beide kastriert und euch Dosenöffner haben wir als unser Personal ins Herz geschlossen - wir sind schon ziemlich verschmust und eurer Welt zugetan. Da wir von Anfang an durch Dick und Dünn gemeinsam gingen, lassen wir uns auch nicht trennen und suchen ein Plätzchen, gerne auch eine Wohnung - aber Balkon, gesichert natürlich, muß man haben -wo wir gemeinsam einziehen können.

Wir sind geimpft und warten hier schon am längsten, alle Katzenkinder vom letzten Frühling konnten bereits vermittelt werden - warum klappt es bei uns nicht? Ach ja, da wäre noch was - wir fressen wahnsinnig gerne und viel, darum kann man uns auch bei keinen anderen Samtpfoten im Zimmer halten - die würden doch glatt verhungern, an der Verteidigung unserer Futterschüssel arbeiten wir beide mit Fauchen und Spucken.

Also, die nächsten Wochen im neuen zu Hause schadet es uns nicht, wenn wir von unseren Fettreserven zehren.

 

 

 

 

 

zurück