Sando

  • 04.07.2020

Ich wäre beinahe ein Magyar Viszla geworden, aber nur beinahe! Die Fellfarbe und die Hängeohren - naja, vielleicht habe ich …

Ich wäre beinahe ein Magyar Viszla geworden, aber nur beinahe! Die Fellfarbe und die Hängeohren - naja, vielleicht habe ich doch etwas von dieser Rasse in mir.

Wie meine Geschwister bin auch ich überglücklich, endlich die Chance auf ein kuscheliges und behütetes Plätzchen in Sicherheit, weitab von der Straße und wilden Hunderudeln zu finden. Ich bin ein aufmerksames Kerlchen, ziemlich aktiv, - naja, ich muß erst meine Familie finden, wo ich dann zur Ruhe kommen kann. Das dauert und braucht auch Geduld, bin ich doch erst knappe 5 Monate alt. Ich muß eure Welt erst langsam kennenlernen dürfen, nicht alles auf einmal, langsam, mit Geduld und Gespür. Ich bin sicher, dass ich ein toller Begleiter in allen Lebenslagen werde, ganz bestimmt - ich bin sportlich, verstehe mich prima mit anderen meiner Spezies, liebe Kinder - bin halt noch etwas grobmotorisch, aber all dies gibt sich, wenn ich erst mal weiß, wo mein Daheim ist.

Ich bin natürlich geimpft und gechipt und mit Traces nach Ö gekommen.

zurück