Linos

  • 22.05.2019

RESERVIERT Endlich mal ausschlafen, ohne Angst zu haben, endlich mal weich liegen und im trockenen, ohne durchnäßt in sandigen Höhlen! Da …

RESERVIERT

Endlich mal ausschlafen, ohne Angst zu haben, endlich mal weich liegen und im trockenen, ohne durchnäßt in sandigen Höhlen! Da darf man dann wohl auch mal schnarchen.

Man hat mich Linos getauft, einfach, damit ich weiß, ein Lebewesen zu sein und ernst genommen werde. Gefunden wurde ich von einer jungen Frau, die gerade mit ihrem Rotti - der mittlerweile mein Freund ist - im Wald spazieren ging, dort hat sie mich beobachtet, als ich mich am Boden geduckt im Dickicht verschanzte - man weiß ja nie wer einem Gutes will und wer nicht. Aber ihr vierbeiniger Begleiter hat mich da gleich mal raus gelockt und da ich sehr ausgehungert war, konnte man mich mit Leckerlies gleich mal um die Pfote wickeln.

Die liebe Zweibeinerin hat mich mit zu sich nach Hause genommen, hat mich aufgepäppelt und da sich die ganze Geschichte in Ungarn abspielte, darf ich jetzt, nachdem ich geimpft und gechipt wurde und die gesetzliche Wartefrist für die Einreise zu euch einhalten musste, am 26.Mai auf einen Pflegeplatz nach Braunau fahren. Ich freu mich schon sosehr, wenngleich ich auch traurig bin, dass sich die Wege meiner Retter und meine Zukunft jetzt trennen.

So, jetzt wisst ihr alles über mich, ich bin lieb und zugänglich, gesund und wenn ich in Ö ankommen, bin ich gerade mal 5 Monate alt. Liebe Staffi Anhänger, bewahrt Rückgrad und steht zu meiner Rasse und meldet euch für mich.

Bei Interess bitte bei Frau Gabriele Klinger-Spitzenberger unter 06767363994 melden

zurück