Teddy

  • 29.01.2020

  RESERVIERT "Ein zum Leben erwachter Plysch Teddy", eine Knutschkugel wie sie im Buche steht, ein riesiger Flauschiball - ach was weiss …

 

RESERVIERT

"Ein zum Leben erwachter Plysch Teddy", eine Knutschkugel wie sie im Buche steht, ein riesiger Flauschiball - ach was weiss ich , was sie mich noch alles nennen. Aber irgend etwas sagt mir, dass ich was Außergewöhnliches bin, etwas besonders Hübsches und Ansprechendes!

Sie haben mich auch Teddy genannt, obwohl ich so gar nichts von einem Grizzly habe. Ich glaube gehört zu haben, dass ich ein Mischling sein soll, vielleicht mit etwas Komodondor Blut in mir, aber da müßte ich noch größer sein als ich schon bin. Ist mir ja auch egal, ich bin ich und niemand sonst!

Mit meinen 2 Jahren beginne ich gerade das Leben zu lieben. Es ist mir bis dato nicht schlecht gegangen aber fragt mich bitte nicht, warum ich in einem ungarischen Tierheim gelandet bin. Die Welt ist doch kunterbunt, lustig und schön, es gibt sovieles zu entdecken, die Zweibeiner lieben mich und ich treibe meinen Spaß mit ihnen. Mit anderen Hunden habe ich überhaupt kein Problem, lebte lange in einer Großfamilie - von jung bis alt waren wir alle in einem Rudel - "da werde ich wenigstens sozialisiert", meinten die Pfleger.

Ja, und dann wars endlich soweit, am 6.10. haben für mich die Reiseglocken geläutet - ich bekam die "Green Card" in Österreich - und da bin ich nun, mit nachgewachsenem Fell, gut gelaunt und entspannt und in der Hoffnung, dass bald jemand einen sanften Riesen wie mich mit zu sich nach Hause nimmt. Ich bin geimpft, kastriert und gechipt, habe eine EU Pass und warte im Tierheim Hallein.

Update: Teddy ist ein Traumhund für einen Bauernhof oder ein Haus mit großem Garten. Er geht traumhaft an der Leine, kein Ziehen, kein Reissen, immer mit Blickkontakt zum anderen Ende der Leine. Teddy tangieren weder andere Hunde, noch Katzen und Hühner. Er genießt die Zeit an der Seite seines Menschens und ist ausgesprochen anhänglich.

 

 

zurück