Bonni

  • 17.04.2019

 Abnahmehund von Amtes wegen Also - ihr braucht mich um gar nichts fragen -  über meine Person - weil ich nichts …

 Abnahmehund von Amtes wegen

Also - ihr braucht mich um gar nichts fragen -  über meine Person - weil ich nichts über mich weiss! Einzig und alleine dass ich kurzfristig in einem stadtnahen Hundehotel unter gebracht war und dann mittels einer Art "Tiertaxi" in das Halleiner Tierheim überstellt wurde. Mein Herrchen hat wohl einige krumme Dinge gedreht, illegale Hundezucht und einiges mehr, jetzt musste er mich dem Amt überlassen - aber mehr weiß ich auch nicht.

Ich weiß auch nicht wirklich wie alt ich bin, alle glauben nicht mehr als 3 Jahre, aber - ich weiß, dass ich ein Mädchen bin. Darum bin ich auch so beliebt unter den wenigen Hundemännern, die derzeit das Tierheim bevölkern. Am meisten Spass habe ich mit Bosko, das ist ja ein lustiger Kerl, der sich gegen mich auch mal zur Wehr setzen kann, wenn ich gar zu aufdringlich bin. Ich glaube, dass ich mich mit anderen Hundekumpels, Rüden sollen es sein -ganz gut verstehe, zumindest die ich bis jetzt kennen gelernt habe.

Und einen IQ soll ich haben - midestend 100 !! Ich sitze wie auf Nadeln, wenn ich nur sehe, dass man mir eine Aufgabe stellen will. Also Sitz, Platz, Fuß oder Warten - das sind für mich Spielerein. das lese ich meinem Hundeführer ja schon von den Augen ab! Ich brauch mehr, habe nicht nur die Intelligenz eines Schäferhundes sonderen auch den Willen eines Terriers in mir - ich will arbeiten, ein Haus bewachen - ja das wäre so ganz in meinem Sinne.

Ich wurde bereits geimpft und für mich wurde auch ein EU Pass angelegt. Jetzt bin ich von Amtes wegen auch wieder zur Vermittlung frei gegeben und warte auf meine neue Familie- aber bitte ohne Kinder, da habe ich keine gute Erfahrung gemacht!

Update: Bonni leidet unter einer Schäferhunde Keratitis- einer Augenerkrankung, welche zur Erblindung führen kann. Bekommt das Auge aber täglich seine Tropfen eingeträufelt, ist die Pupille "geheilt" - sie ist klar und hat eine 100%ige Sehleistung. Bonni macht diesbezüglich gar keine Probleme, im Gegenteil, sie wartet auf ihr Leckerli und läßt sich unkompliziert eintropfen.

 

zurück